Mit dem Flint Kit hat GeekVape ein neues Starterset auf den Markt gebracht. Dieses Kit soll durch seine kompakte Größe, dem NS Verdampferkopf System sowie die Resistenz gegen Wasser überzeugen. Der E-Zigaretten Guru hat das GeekVape Flint Kit für euch angedampft.

Was ist dabei?

GeekVape liefert euch alles „lebenswichtige“ um direkt mit dem Dampfen loslegen zu können. Im Lieferumfang sind enthalten: Flint Mod, Flint Tank, NS Verdampferkopf mit 1.2 Ohm, vorinstallierter NS Verdampferkopf mit 1.6 Ohm, Ersatzglas, Ersatzteilset, USB-Kabel sowie eine Anleitung.

Nun braucht ihr lediglich noch ein Liquid und es kann losgehen.

Der Flint Tank – auch für Salzliebhaber

Wie schon an den Ohm-Werten der Verdampferköpfe zu erkennen ist, wurde der Flint Tank für das MTL(Backen)-Dampfen entwickelt. Dies erkennt man auch an den möglichen Wattbereichen des Flint Kits. Gedampft werden kann, je nach verwendetem Coil, mit 6.4 bis 12 Watt. Besonders bei diesen, extra für den Tank entwickelten Verdampferköpfen ist, dass diese speziell auf Nikotin-Salze ausgelegt sind. Allerdings ist dies nicht zwingend notwendig. Du kannst auch problemlos mit „normalem“ Nikotin oder auch ganz ohne dampfen.

In den Verdampfer bekommst du bis zu 2 ml Liquid. Befüllt wird er ganz praktisch über das Top-Fill-System. Dabei wird der obere Teil des GeekVape Flint Tanks einfach zur Seite geschoben. Die Airflow kann über eine Drehbewegung am unteren Ring des Tanks eingestellt werden. Hier gibt es fünf Löcher in verschiedenen Größen zur Auswahl.

GeekVape Flint Kit Test Top Fill | E-Zigaretten Guru

Übrigens: Es gibt sogar eine Version des Kits mit Kindersicherung. Dabei muss das Mundstück erst aufgeschraubt werden, bevor das Oberteil bzw. die Liquidöffnung geöffnet werden kann.

GeekVape Flint Mod

Der Flint Mod hat einen fest verbauten Akku mit 950 mAh. Dieser kann mit dem USB-Kabel problemlos geladen werden. Dank der Schnellladefunktion geschieht dies mit 1A auch relativ schnell.

Bedient wird das GeekVape Flint Kit mit nur einem Feuertaster. Dieser dient einerseits zum „feuern“ und durch dreimaliges Klicken können die verschiedenen Watt-Modi durchgeschaltet werden. Je nach Coil sind so die Stufen 6.4 (1.2 Ohm: 8.5) Watt, 7.6 (1.2 Ohm: 10) Watt und 9 (1.2 Ohm: 12) Watt möglich. Der aktuelle Modus wird durch eine kleine LED dargestellt, welche entweder Rot (6.4W), Blau (7.6W) oder Grün(9 Watt) leuchtet. Außerdem zeigt die LED den aktuellen Akkustand an.

Eine weitere Besonderheit beim GeekVape Flint Kit ist die Wasserresistenz nach IPX5. Das heißt zwar nicht, dass ihr getrost mit dem Kit ins nächste Gewässer hüpfen könnt, aber es besteht ein Schutz gegen „Strahlwasser“. Also perfekt für den nächsten Schwimmbad oder Strandbesuch (wenn mal wieder jemand direkt neben einem eine riesige Arschbombe hinlegt).

Auch an die gängigen Schutzmechanismen hat GeekVape gedacht. Die E-Zigarette wird vor Tiefenentladung, Überladung und Kurzschluss geschützt. Auch eine Begrenzung der Dauer beim Ziehen auf maximal 10 Sekunden wurde eingebaut.

GeekVape Flint Kit Test | E-Zigaretten Guru

Eine weitere Besonderheit beim GeekVape Flint Kit ist die Wasserresistenz nach IPX5. Das heißt zwar nicht, dass ihr getrost mit dem Kit ins nächste Gewässer hüpfen könnt, aber es besteht ein Schutz gegen „Strahlwasser“. Also perfekt für den nächsten Schwimmbad oder Strandbesuch (wenn mal wieder jemand direkt neben einem eine riesige Arschbombe hinlegt).

Auch an die gängigen Schutzmechanismen hat GeekVape gedacht. Die E-Zigarette wird vor Tiefenentladung, Überladung und Kurzschluss geschützt. Auch eine Begrenzung der Dauer beim Ziehen auf maximal 10 Sekunden wurde eingebaut.

Fazit zum GeekVape Flint Kit

Mit dem Flint Kit können gerade Einsteiger aus unserer Sicht nichts falsch machen. Es ist kaum Fachwissen notwendig und der direkte Einstieg ins Dampfvergnügen gelingt problemlos. Mit den kompakten Abmessungen passt das Kit perfekt in die Hosentasche und präsentiert sich als alltagstauglicher Begleiter.

Aber auch für erprobte Dampfer eignet sich dieses Kit durchaus. Wir denken hier an ein Backup-Gerät für Unterwegs.
Der Geschmack kommt wirklich gut durch. Riesige Dampfwolken kann man hier natürlich nicht erwarten – aber das muss ja auch nicht immer sein.

Insgesamt wirkt das GeekVape Flint Kit hochwertig und liegt perfekt in der Hand. Das Design ist schick und alle Komponenten sind aufeinander abgestimmt. Hier stimmt das Ergebnis!

GeekVape Flint Kit bei Amazon
Kit aus Akkuträger und Verdampfer

Letzte Aktualisierung am 7.07.2019 (Preise können mittlerweile anders sein) / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

* Affiliate-Link zu Amazon oder Gearbest. Wir haben das Produkt für den Test zur Verfügung gestellt bekommen.

Teile diesen Beitrag