Müssen die Akkus nun entsorgt werden?

Viele Dampfer, die ihre Akkus über Amazon gekauft haben, werden in der letzten Zeit eine Meldung von Amazon bekommen haben. Sony warnt vor der Nutzung der Konion Akkus in E-Zigaretten:

Vorsicht: Die Verwendung des Sony Li-Ion-Akku in eCigarettes und Vape Pens ist nicht ratsam.

Warnung von Amazon für Sony Akku | E-Zigaretten Guru
Warnung von Amazon: Vorsicht bei Verwendung von Sony Akkus

Diese Meldung hat bei den meisten Dampfern wohl erst etwas Unbehagen ausgelöst. Man denke an die Horror-Storys von explodierenden Akkus. Müsst ihr nun alle eure Akkus direkt entsorgen?

Keine Panik auf der Titanic!

Bevor ihr nun panisch alle Akkus entsorgt, solltet ihr euch erstmal Gedanken über eure E-Zigarette machen. Denn die Warnung betrifft vor allem E-Zigaretten die mechanisch gedampft werden. Beim mechanischen Dampfen habt ihr keine Sicherheitselektronik und der Strom fließt quasi direkt vom Akku auf die Coils. Im Regelfall dampft ihr wohl mit einer geregelten E-Zigarette, die euch gegen Kurzschlüsse, Dauerfeuer, Tiefenentladung usw. schützt. Der Schutz wird von der Elektronik ermöglicht und ist in allen moderneren E-Zigaretten quasi ein Standard-Feature.

Wer genauer hinschaut sieht, dass die Meldung von Sony auch schon älter ist und wohl nur jetzt nochmal zur rechtlichen Absicherung aktuell geworden ist. Eventuell hängt das Versenden der Meldung auch mit dem Verkauf der Lithium-Ionen-Sparte zusammen. Diese wurde nämlich von Sony an Murata verkauft.

In Zukunft müsst ihr also beim Kauf der Akkus nach dem neuen Hersteller suchen. Entsorgen müsst ihr die Akkus nicht! Beim mechanischem Dampfen unterstellen wir eine gute Kenntnis und entsprechende Vorsicht bei der Thematik. Auch bei geregelten Akkuträgern solltet ihr natürlich trotzdem alle Sicherheitshinweise beachten und mit den Akkus richtig umgehen.

Teilt diesen Beitrag gerne mit weiteren Dampfern, damit diese informiert sind und sich auch nochmal auf die sichere Verwendung der Akkus besinnen.

Alle bisher von uns getesteten E-Zigaretten könnt ihr ganz normal weiter nutzen – also schaut ruhig nochmal in unsere Testberichte rein. Mit der Aegis 100W von Geekvape könnt ihr sogar schwimmen gehen.

Teile diesen Beitrag
Kategorien: Ratgeber